Hochwertige Daten für Studenten, Hochschulen & Bibliotheken

Aktuelle Wirtschaftsereignisse

Überblick über aktuelle Wirtschaftsereignisse über Pressemeldungen aus der ganzen Welt

Detaillierte Unternehmens-informationen

Unternehmensvergleiche nach Umsatz oder Anzahl der Mitarbeiter sowie weiteren Details zu öffentlichen und privaten Unternehmen

Brancheninformationen

Fakten zu bestimmte Branchen wie Fahrzeugindustrie, Banken & Finanzen, Rechtsbereiche

Internationale Rechtsdaten

Recherche in internationalen Rechtsdaten (Primär- und Sekundärquellen)

So unterstützt Sie LexisNexis für Hochschulen

Das Recherche-Tool Nexis® ist insbesondere für Studenten und Mitarbeiter an Hochschulen sowie Bibliotheksnutzer geeignet, die hauptsächlich nach nationalen und internationalen Wirtschafts-, Presse- und Firmeninformationen suchen.

Mit den Recherche-Tools von LexisNexis können diese Suchvorgänge effizienter durchgeführt werden. Die LexisNexis Academic & Library Solutions sind genau auf die Bedürfnisse von Studenten, Fakultäten und Bibliotheksnutzern abgestimmt. Sie bieten Zugang zu umfassenden, qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Inhalten.

Ergebnisansicht Nexis Academic

Vielfältige Suchmöglichkeiten über eine webbasierte Oberfläche

Pressequellen

Zugriff auf mehrere Tausend internationale Pressequellen und Agenturmeldungen

Webnews

Integration von branchenrelevanten Webquellen, inklusive japanischer und chinesischer Webquellen

Umfangreiche Firmeninformationen

Zahlreiche nationale und internationale Anbieter von Firmeninformationen

LexisNexis® Smart-Indexing Technology

Umfassende Suchmöglichkeiten durch strukturierte und vorkonfigurierte Schlagwörter

Ein Einblick in unsere namhaften Quellen

Pressequellen

LexisNexis für Hochschulen und Bibliotheken ermöglicht die Recherche in aktuellen und historischen Datenbeständen tausender lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Zeitungen und Zeitschriften, in Pressemeldungen sowie Newslettern und Magazinen in mehreren Sprachen.

Sie finden unter anderem folgende wichtige Quellen:

  • Volltexte von mehr als 1.000 Zeitungen weltweit in englischer, deutscher, französischer, holländischer, spanischer, italienischer und russischer Sprache
  • Archiv von Publikationen wie The New York Times (ab 1980), Financial Times (ab 1982), Le Monde (ab 1990) oder taz (ab 1995)
  • Magazine, Journals und Newsletter, inklusive Manager Magazin, Der Spiegel oder Newsweek
  • Agenturmeldungen mit mehrmals täglichen Updates, inklusive angesehener Namen wie Agence France Presse, Associated Press, Business Wire, dpa-AFX oder PR Newswire
  • schwer zu findende Transkripte von Rundfunk- und Fernsehsendungen der großen englischsprachigen TV- und Radiosender, inklusive ABC, CBS, CNN, FOX, NBC oder NPR sowie Protokolle von US Congressional Committee Hearings und Presidential News Conference
  • Web Blogs in englischer Sprache

Wirtschaftsinformationen

Unsere Datenbank mit Wirtschaftsinformationen enthält unter anderem Wirtschafts- und Finanznachrichten, internationale Geschäftsberichte sowie Personeninformationen, Länderinformationen und Branchenreports.

Unternehmen

  • Unternehmensprofile zum Beispiel von Hoover's, Creditreform, Bisnode, ICC oder Worldbox
  • Finanzinformationen zum Beispiel von Bisnode, ICC, Infocredit oder Worldscope
  • Handelsregisterdaten vom Bundesanzeiger und SEC Filings
  • Mergers and Acquisitions Reports von Mergerstat und SDC

Biografien

  • Personeninformationen von Marquis Who's Who, Zoom und Jigsaw

Branchen

  • Branchenreports von Business Monitor International (BMI)
  • Fachzeitschriften für verschiedene Branchen, zum Beispiel Die Bank, Capital, CASH, The Banker, Euromoney, Global Investor oder The Investors Chronicle für die Finanzbranche

Länder

  • Länderreports von BBC Monitoring, gtai, IMOE oder Global Insight

Verlangen Sie Ihr internationales Recht.

Der juristische Bereich von LexisNexis umfasst unter anderem die USA, UK, Frankreich und die Vereinigten Arabischen Emirate. Inhalte sind Primärquellen wie Entscheidungen, Gesetze und Rechtsvorschriften, Sekundärquellen wie Rechtszeitschriften für Hintergrundinformationen und Analysen, sowie internationale Anwaltsverzeichnisse, Abkommen und Verträge. LexisNexis bietet außerdem für alle US Federal und State Cases Zugang zum renommierten Shepard's Citations® Service (zurückgehend bis 1789) sowie Gesetze, Entscheidungen und Abkommen aus den EUR Lex-Datenbanken.

Weitere ausgewählte juristische Inhalte sind beispielsweise aus Canada, Malaysia, Brunei, Hong Kong verfügbar.

Vorteile von LexisNexis für Hochschulen

  • Zeitersparnis
    durch treffsicher und einfach generierte Suchergebnisse
  • Verbesserung der Datenqualität
    mittels Sortierung nach Relevanz
  • Mehrsprachigkeit und Übersetzungsfunktion
    Ergebnisse können mit Google Translate™ in eine der 57 angebotenen Sprachen übersetzt werden. Quellen sind in verschiedenen Original-Sprachen verfügbar, zum Beispiel Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Arabisch, Russisch oder Chinesisch. Die Oberfläche des Recherche-Tools ist unter anderem verfügbar in Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch und Russisch.

Zu den Erfolgsgeschichten

Partnerschaft zwischen LexisNexis und OCLC® WorldCat® Discovery Services

Vertiefen Sie Ihre akademischen Rechercheergebnisse

OCLC LogoAls Bibliothekar, Student oder wissenschaftlicher Mitarbeiter sind Sie auf entscheidende und tagesaktuelle Informationen aus einer umfassenden Bandbreite von verschiedenen Publikationen angewiesen. LexisNexis für Hochschulen bietet bereits ein Online-Recherche-Tool, welches speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Erweiterte Inhalte

Um Ihre Suche noch effizienter zu gestalten, ist LexisNexis eine Partnerschaft mit OCLC® WorldCat® Discovery Services eingegangen. Durch die Nutzung von OCLCs einzigartiger Suchtechnologie können wir die verfügbaren Inhalte aus unserer Rechercheplattform auf OCLC erweitern. Nutzer unseres Recherche-Tools für Hochschulen haben bereits Zugriff auf 800 juristische Fachzeitschriften. Durch die Partnerschaft mit OCLC können zusätzliche 4.000 Publikationen aus unserem Recherche-Tool via OCLC eingesehen werden.

Keine zusätzlichen Kosten

Um von diesem Angebot zu profitieren, benötigen Hochschulen und Bibliotheken Zugriff auf beide Recherche-Tools, OCLC und LexisNexis. Die Integration der beiden Datenbanken ist kostenlos. Bitte kontaktieren Sie für die Umsetzung Ihren OCLC Kundenberater.

So funktioniert es

  1. Starten Sie eine Suche in OCLC® WorldCat® Discovery Services.
  2. Sie erhalten Ergebnisse aus Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln und vielen weiteren Quellen. Neben jedem Dokument können Sie sehen, in welcher Datenbank sich der Artikel befindet.
  3. Sie bekommen automatisch Zugriff auf die Dokumente aus der LexisNexis-Datenbank.
  4. Recherchieren Sie weiter mit LexisNexis oder OCLC.

Weltweit von wissenschaftlichen Mitarbeitern empfohlen

LexisNexis ist eine Partnerschaft mit OCLC eingegangen, da Bibliothekare auf der ganzen Welt diesem Service seit Jahren ihr Vertrauen schenken. Durch diesen Zusammenschluss können wir unseren Kunden unvergleichbare Inhalte mit einzigartiger Suchtechnologie bieten.

LexisNexis® Academic ist eine der weltbesten Recherche-Datenbanken. Wir freuen uns, mit LexisNexis zusammenzuarbeiten, um Bibliothekaren und Bibliotheksnutzern Zugang zu diesen wertvollen Quellen auf unserer Plattform, WorldCat® Discovery Services, verschaffen zu können."

Chip Nilges, Vice President, Business Development, OCLC Online Computer Library Center, Inc.

Get in touch
Telephone number: +31 20 485 3456
Reasons to get in touch
  • You can't find an answer to your problem on this website
  • You would like to request training
  • You would like a product demonstration
  • You are having trouble logging in or have a technical problem